MSE - PROTACTICS

AUSGEZEICHENT MIT DEM WERTE-AWARD FÜR INOVATIVE UND STRUKTURVERÜNDERNDE PROJEKTE

UNSER ANLIEGEN MIT MSE

"Ein Täter sucht ein Opfer, keinen Gegner"
"Jedes Opfer findet seinen Täter" *



Faust-Abwehr

Täter - Opfer

Viele Angriffe sind oft mitbedingt durch das Verhalten des späteren Opfers. Das soll keine Entschuldigung für das Verhalten des Täters sein. Aber genau an diesem Punkt setzt auch die Arbeit von MSE an.

*) Das Opfer trifft niemals eine Schuld. Opfermentalität (Verhalten, Gedankenmuster) wird nach aussen sichtbar und gibt ein Signal an den Täter. Das "Opferinterview" »


Selbstbewusstsein - Selbstwert

Stärkung des Selbstbewusstseins, erkennen und anerkennen des eigenen Wertes. Jeder Mensch schützt das was er liebt. Ein Mensch der sich selbst nicht liebt, wird das durch seine Körperhaltung und sein Verhalten mitteilen und sich selbst auch nicht schützen, da er sich nicht als etwas besonderes, einmaliges, wertvolles, liebenswertes sieht. Und wer sich selbst nicht liebt, ist auch nicht in Lage andere zu lieben.


Grenzen setzen

Jemanden zu lieben bedeutet seine Grenzen zu respektieren, sich selbst zu lieben bedeutet eigene Grenzen zusetzen und dem anderen klar zu zeigen. Und da fängt Gegenwehr an. STOP zu sagen, eindeutige Handgesten, Körperhaltung einzunehmen. Bei Gefahr der Grenzüberschreitung laut zu werden, sich Hilfe zu holen und sich selbst zu wehren (Wehr = Schutzanlage).


Sei ein Engel für Andere

Jemand der selbstsicher ist, hat auch den Mut nicht wegzusehen sondern einzugreifen und Schwachen in der Not beizustehen, bzw. durch seine Solidarität einen Angriff zu verhindern. Nicht immer geht es darum aktiv einzugreifen und sich damit selbst in Gefahr zu bringen, sonder die Polizei übers Handy zur Hilfe herbeizurufen, oder Umstehende konkret anzusprechen. Manchmal reicht es schon zu laut zu schreien um Angreifer in die Flucht zu schlagen.

Also: "Sei selbst das Wunder!"


Kontrolle

Jede Frau eine Prinzessin
Jeder Mann ein Held

In jeder Frau und jedem Mädchen steckt eine Prinzessin. Und in jedem Jungen und Mann steckt ein Held. Wir möchten den Teilnehmern die Möglichkeit geben diese verborgene Seite in sich zu entdecken.

Leider sind das in unserer heutigen Gesellschaft keine üblichen Selbstbilder mehr. Die Mütter und Väter die das ihren Kindern vermitteln, fehlen bzw. haben es selbst nie erlebt.

In den Familien miteinander raufen, schmusen, Abenteuer erleben ist leider bei vielen sehr selten geworden, selbst dann wenn das Kind noch beide Elternteile hat. Statt dessen gibt es Geschenke oder die Kinder verbringen viel Zeit allein, am PC, der Spielkonsole, vor dem Fernseher.


Bewegung

Mangelnde Bewegung und Kontakte zu anderen, Kommunikationsfähigkeit, Körpergefühl und Bewegungsdrang verkümmern. Gruppenspiele, Bewegung, Geschicklichkeits-, Gleichgewichts- und Reaktionsübungen, Forderung der Kräfte (sogenanntes "auspowern") mit viel Spass beim Selbstverteidigungstraining bauen Streß ab, geben ein positives Körper- und Lebensgefühl, fördern die Ausdauer, Gesundheit, Denkleistung und damit das gesamte Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit der Person. Siehe auch Zusammenhang von guten schulischen Leistungen und Bewegung (PDF, 91 KB).


Nächste Seite:



Was dich noch interessieren könnte:





Danke, dass du anderen von uns erzählst...



IMPRESSUM »        AGB »        SITEMAP »        DATENSCHUTZ »
TEAM-MSE-LAUSITZ © 2017