MSE - PROTACTICS

AUSGEZEICHENT MIT DEM WERTE-AWARD FÜR INOVATIVE UND STRUKTURVERÄNDERNDE PROJEKTE

Deeskalation - Was tun, wenn man in der Falle sitzt?

Lass dich nicht ansprechen

Der Täter beobachte und spricht mögliche Opfer vorher an. Eventuell eine ganz unverfängliche Frage nach der Uhrzeit oder dem Weg. Sei knapp und klar. Lass dich nicht in ein Gespräch verwickeln. (Das "Opferinterview" »)


Zeige Selbstbewusstsein

Deine Körperhaltung und Körpersprache spiegelt dein Inneres. Tritt selbstsicher auf. Reagiere rechtzeitig. Wechsel eventuell die Strassenseite.

Blicke den Angreifer direkt ins Gesicht, wenn du ihn ansprichst.

Du hast dabei seinen ganzen Körper im Blick und kannst schneller reagieren, auch seine Mimik und Gestik könnte dir verraten, was er gleich vorhat.

Sprich laut und selbstsicher. Sieze die Person. Mach damit, auch für andere (!) klar, dass du die Person nicht kennst.


Flucht

Erscheint eine Eskalation unausweichlich und du kannst fliehen, fliehe. Nicht zu kämpfen ist immer besser und hat NICHTS mit Feigheit zu tun! Lass Schuhe, Geld, Handy, Tasche notfalls zurück...


Achte auf die Distanzen

  • Halte selbst den Abstand, geh sicher zurück, wenn der andere dir entgegen kommt. (Die Distanzfalle »)
  • Schau dich nach Fluchtwegen um, achte auf "Sackgassen" (auch in Zimmern/Gebäuden).
  • Zeige offene deine Hände.
  • Berühre den anderen nicht - das ist eine Aufforderung zur Gewalt.
  • Reden, Reden, Reden. Erfinde Geschichten: "Ich muss nach Hause, mein Mann wartet mit den Kindern auf mich. Wir hatten alle einen anstrengenden Tag...") Kein Geld/Handy/... ist dein Leben, deine Gesundheit wert. Gib es notfalls hin.


Hole dir Hilfe

Besser als laut um "Hilfe" zu rufen ist es, eine aussenstehende Person direkt anzusprechen: "Sie mit dem grünen T-Shirt, bitte rufen Sie die Polizei"


Nächste Seite:



Seite 1. Was ist Gewalt »

Seite 2. Wie ich Gewalt vorbeugen kann - Prävention »

Seite 3. Deeskalation - was tun, wenn man in die Falle tappt »

Seite 4. Du musst dich verteidigen. Hau zu, sei böse, keine Gnade »

Seite 5. Was bei Wettkämpfen verboten ist, aber auf der Strasse hilft »

Seite 6. Was für den Kauf von Waffen zur Selbstverteidigung spricht »

Seite 7. Welche Selbstverteidigungswaffen dennoch zu empfehlen sind »

Seite 8. Welche Alltagsgegenstände du auch als Waffe nutzen kannst »

Danke, dass du anderen von uns erzählst...



IMPRESSUM »        AGB »        SITEMAP »        DATENSCHUTZ »
TEAM-MSE-LAUSITZ © 2016